Berlin - Prenzlauer Berg - Begegnungen zwischen dem 1. Mai und dem 1. Juli 1990

Dokumentarfilm | BR Deutschland 1990 | 80 Minuten

Regie: Petra Tschörtner

Weithin spannungs- und anspruchsloser Dokumentarfilm über die Ost-Berliner Alternativ-Szene am Prenzlauer Berg in den beiden letzten Monaten vor der Währungsunion vom 1.7.1990. Statt politische Blauäugigkeit und Ratlosigkeit der "Kiez"-Bewohner kritisch zu reflektieren, gefällt sich der Film in nostalgisch-verklärenden Blicken auf die Solidarität einer Notgemeinschaft im gesellschaftlichen Vakuum. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1990
Regie
Petra Tschörtner
Buch
Petra Tschörtner · Jochen Wisotzki
Kamera
Michael Lösche
Schnitt
Angelika Arnold
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren