Die Dollar-Queen

Drama | USA 1990 | 94 Minuten

Regie: Richard Michaels

In Rückblenden wird das Leben von Leona Helmsley beleuchtet, die es vom Kind mittelloser jüdischer Eltern durch planmäßige Liebschaften und Ehen zur Konzernchefin brachte. Die Biografie einer selbstsüchtig-rücksichtslosen Karrieristin als Fernsehspiel, das jedoch dieses Thema nicht vertieft und sich mit der oberflächlichen Darstellung eines rein privaten Frauendramas begnügt; der Zeithintergrund bleibt ausgespart, die Hauptdarstellerin wirkt sichtlich überfordert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE QUEEN OF MEAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
Richard Michaels
Buch
Dennis Turner
Kamera
Hanania Baer
Musik
Dennis McCarthy
Darsteller
Suzanne Pleshette (Leona Helmsley geb. Rosenthal) · Lloyd Bridges (Harry Helmsley) · Bruce Weitz (Joe Lubin) · Raymond Singer · Marcia Diamond
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren