Intergirl

Drama | UdSSR/Schweden 1989 | 149 Minuten

Regie: Pjotr Todorowski

Eine Leningrader Krankenschwester betätigt sich in ihrer Freizeit als Prostituierte in einem Ausländer-Hotel und folgt einem ihrer Freier, der sie heiratet, nach Schweden. Nach dem ersten Konsum-Rausch stellen sich Ernüchterung ein und der Wunsch, die alleinlebende Mutter wiederzusehen. Auf dem Weg zum Flughafen verunglückt sie, ahnend, daß sich die Mutter das Leben genommen hat. Der Film, der das im Sozialismus tabuisierte Thema Prostitution behandelt, wirkt auf westliche Betrachter durch seinen uninspirierten Inszenierungsstil eher betulich denn aufrüttelnd. In Erinnerung bleibt jedoch die schauspielerische Leistung der Hauptdarstellerin. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
INTERDEWOTSCHKA | INTERGIRL
Produktionsland
UdSSR/Schweden
Produktionsjahr
1989
Regie
Pjotr Todorowski
Buch
Wladimir Kunin
Kamera
Valeri Schuwalow
Musik
Pjotr Todorowski
Darsteller
Jelena Jakowlewa (Tanja) · Thomas Laustiola (Edward) · Larissa Malewannaja (Tanjas Mutter) · Wsewolod Schilowski (Tanjas Vater) · Ingeborga Dapkunaite (Mieze)
Länge
149 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren