The Rosary Murders

Krimi | USA 1987 | 101 Minuten

Regie: Fred Walton

Ein Pater in Detroit wird in eine Mordserie an Ordensangehörigen verwickelt, nachdem sich ihm der Täter im Beichtstuhl offenbart hat. Er greift in die Ermittlungen der Polizei ein, wobei er belastet ist mit dem Gewissenskonflikt um die Wahrung des Beichtgeheimnisses. Ein routiniert inszenierter Krimi, der das amerikanische Kirchenmilieu als illustre Kulisse einer Spannungsgeschichte einsetzt, wobei er jenseits mancher Kinoklischees überraschend seriös alltägliche Situationen, vor allem aber den zentralen Konflikt darstellt. (TV-Titel: "Der Mörder mit dem Rosenkranz")

Filmdaten

Originaltitel
THE ROSARY MURDERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Fred Walton
Buch
Elmore Leonard · Fred Walton
Kamera
David Golia
Musik
Bobby Laurel · Don Sebesky
Schnitt
Sam Vitale
Darsteller
Donald Sutherland (Father Koesler) · Charles Durning (Father Nabors) · Belinda Bauer (Pat Lennon) · Josef Sommer (Lt. Kosnicki) · James Murtaugh (Javison)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren