Letzter Sommer in Tanger

Detektivfilm | Frankreich/Italien 1986 | 119 Minuten

Regie: Alexandre Arcady

Tanger 1956. In der Stadt, die bald wieder zu Marokko gehören wird, gerät ein Privatdetektiv zwischen eine schöne Frau und einen mächtigen Geschäftsmann. Dekorativer, aber unorigineller und klischeebehafteter Detektivfilm. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DERNIER ETE A TANGER
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1986
Regie
Alexandre Arcady
Buch
Alexandre Arcady · Alain Le Henry · Tito Topin
Kamera
Robert Alazraki
Musik
Serge Franklin
Schnitt
Luce Grunenwaldt
Darsteller
Valeria Golino (Claudia/Carla) · Thierry Lhermitte (Corrigan) · Roger Hanin (Barrès) · Vincent Lindon (Roland) · Jean Bouise (Max Pasquier)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Detektivfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren