Das Leben stinkt!

Komödie | USA 1991 | 95 Minuten

Regie: Mel Brooks

Ein arroganter, selbstherrlicher Milliardär, der die Slums von Los Angeles abreißen lassen will, um auf dem Gebiet sein neues Imperium zu errichten, gerät durch eine Wette selbst in die Situation der obdachlosen Stadtstreicher und verliert fast Leben und Verstand, bevor er zu Liebesglück und neuer Lebenseinstellung findet. Seichte Komödie voller verklärender Sozial-Romantik, die auf banale, oft auch peinliche Weise die städtische "Welt der Armen" vorführt. Mel Brooks setzt eher auf Klamauk und sentimentales Pathos als auf den Biß und die Frechheiten seiner früheren Filme. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LIFE STINKS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Mel Brooks
Buch
Mel Brooks · Rudy DeLuca · Steve Haberman · Ron Clark
Kamera
Steven Poster
Musik
John Morris
Schnitt
David Rawlins
Darsteller
Mel Brooks (Goddard Bolt) · Lesley Ann Warren (Molly) · Jeffrey Tambor (Vance Crasswell) · Stuart Pankin (Pritchard) · Howard Morris (Sailor)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren