Der Mann, den es nie gab

Spionagefilm | Großbritannien 1956 | 105 Minuten

Regie: Ronald Neame

Um die Landung der Alliierten 1943 in Sizilien zu verschleiern, entwickelt der britische Geheimdienst eine raffinierte Kriegslist. Spannender Spionagefilm nach einer authentischen Begebenheit; fesselnd vor allem durch die sachliche und politisch bemerkenswert faire Darstellung. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE MAN WHO NEVER WAS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1956
Regie
Ronald Neame
Buch
Nigel Balchin
Kamera
Oswald Morris
Musik
Alan Rawsthorne
Schnitt
Peter Taylor
Darsteller
Clifton Webb (Lt. Cmdr. Ewen Montagu) · Gloria Grahame (Lucy) · Robert Flemyng (George Acres) · Josephine Griffin (Pam) · Stephen Boyd (O'Reilly)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Spionagefilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren