Jagd auf Spieldosen

Krimi | USA 1946 | 69 (TV) Minuten

Regie: Roy William Neill

Im Zusammenhang mit der Suche nach drei Spieldosen, die den Schlüssel zum Versteck von Druckplatten zur Banknoten-Herstellung enthalten, geschehen mehrere Morde. Meisterdetektiv Sherlock Holmes hegt zwar einen begründeten Verdacht, aber erst durch einen Zufall kommt er den Mördern und dem Rätsel der Spieldosen auf die Spur. Letzter Film aus der Krimiserie der Universal-Studios. (Neuer TV-Titel: "Todbringende Spieldosen")

Filmdaten

Originaltitel
DRESSED TO KILL | SHERLOCK HOLMES AND THE SECRET CODE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1946
Regie
Roy William Neill
Buch
Leonard Lee · Frank Gruber
Kamera
Maury Gertsman
Musik
Milton Rosen · Jack Brooks
Schnitt
Saul A. Goodkind
Darsteller
Basil Rathbone (Sherlock Holmes) · Nigel Bruce (Dr. Watson) · Edmond Breon (Gilbert Emery) · Patricia Morison (Hilda Courtney) · Frederic Worlock (Col. Cavanaugh)
Länge
69 (TV) Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren