Unsichtbare Gegner (1976)

Drama | Österreich 1976 | 108 Minuten

Regie: Valie Export

Als eine Fotografin erfährt, daß sich Außerirdische der Erde bemächtigt haben, um das Bewußtsein der Menschen zu verändern, will sie die Folgen dieser Entwicklung dokumentieren. Sie stellt einen Zuwachs an Zerstörung und Aggressivität fest und versucht, diesen Prozeß aus Mißtrauen der eigenen Wahrnehmung gegenüber durch die objektiven Wahrnehmungsmaschinen Foto- und Videokamera aufzuzeichnen. Mehr bemühter als durchdachter Versuch über den Zerfall von Wahrnehmung und Identität, der sich Formen des Experimentalfilms bedient, um die Problematik von Selbstentfremdung und Fremdbestimmung zu beschreiben. In einigen Details recht drastisch mit geschmacklosen Effekten.

Filmdaten

Originaltitel
UNSICHTBARE GEGNER
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1976
Regie
Valie Export
Buch
Peter Weibel · Valie Export
Kamera
Wolfgang Simon
Schnitt
Juno Sylva Englander · Valie Export
Darsteller
Susanne Widl · Peter Weibel · Josef Plavec · Monika Helfer-Friedrich · Helke Sander
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren