Haie an Bord

Krimi | BR Deutschland 1970 | 100 (gek. 89) Minuten

Regie: Arthur Maria Rabenalt

Ein Taucher, der unwissentlich in einen Goldraub verwickelt wurde, kann gegen zwei rivalisierende Gruppen die versunkene Beute sicherstellen und sich rehabilitieren. Naiv konstruiertes und anspruchslos durchgeführtes Kriminalabenteuer, gewürzt mit sentimentalen Songs des schauspielernden Schlagersängers Freddy. (Neuer Titel: "Freddy - Die Fahrt ins Abenteuer") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1970
Regie
Arthur Maria Rabenalt
Buch
Rolf Olsen · August Rieger
Kamera
Dieter Wedekind
Musik
Walter Heyer · Karl Geithmer
Darsteller
Freddy Quinn (Fred Norman) · Karin Dor · Werner Pochath · Volker Bogdan · Franz Mosthav
Länge
100 (gek. 89) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr.16; nf)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren