Vergiß was gestern war

Liebesfilm | USA 1978 | 97 Minuten

Regie: Richard Michaels

Ein junger Athlet, der durch einen schweren Unfall zum Krüppel wird, findet in der Liebe zu einer Dressurreiterin neuen Lebensmut. Routiniert inszenierte, aber langatmige (Fernseh-)Love Story, die ihre durchsichtige Geschichte über Gebühr strapaziert. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LEAVE YESTERDAY BEHIND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1978
Regie
Richard Michaels
Buch
Paul Harrison
Kamera
Ric Waite
Musik
Fred Karlin
Darsteller
John Ritter (Paul Stallings) · Carrie Fisher (Marny Clarkson) · Buddy Ebsen (Doe) · Ed Nelson (Mr. Clarkson) · Carmen Zapata (Connie)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Liebesfilm | Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren