Jäger des verlorenen Schatzes

Action | USA 1980 | 115 (gek. 105) Minuten

Regie: Steven Spielberg

Ein amerikanischer Archäologe forscht und prügelt sich 1936 bis zur altjüdischen Bundeslade durch, die wegen ihrer magischen Kraft auch die Nazis in ihren Besitz bringen wollen. Ein aufwendiger Abenteuerfilm, der mit kalkuliertem Raffinement Actionspannung und Effekte en masse miteinander verquickt. (Fortsetzungen: "Indiana Jones und der Tempel des Todes", "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug", "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
RAIDERS OF THE LOST ARK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
Steven Spielberg
Buch
Lawrence Kasdan
Kamera
Douglas Slocombe · Paul Beeson
Musik
John Williams
Schnitt
Michael Kahn
Darsteller
Harrison Ford (Indiana Jones) · Karen Allen (Marion Ravenswood) · Wolf Kahler (Dietrich) · Paul Freeman (Belloq) · Ronald Lacey (Toht)
Länge
115 (gek. 105) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr. 16; f)
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Action | Abenteuer | Literaturverfilmung

Heimkino

Der Film ist zunächst nur als Movie Box zusammen mit den beiden anderen Filmen der Trilogie erschienen. Diese Box beinhaltet zudem eine Bonus DVD mit einer Reihe von eindrücklichen Extras: Die Langdokumentationen zu den einzelnen Filmen "Jäger des verlorenen Schatzes" (51 Min.), "Indiana Jones und der Tempel des Todes" (44 Min.) und "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" (35 Min.) sowie die Kurzdokumentationen "Die Stunts von Indiana Jones" (11 Min.), "Der Sound von Indiana Jones" (13 Min.), "Die Musik von Indiana Jones" (12 Min.) und "Das Licht und die Magie von Indiana Jones" (12 Min.). Die Einzelausgabe enthält den Film zwar in verbessertem Bild, ist in der Bonussektion jedoch lediglich mit ergänzenden Minidokus versehen, die nicht mit der Güte der ursprünglichen Extras der Movie-Box (2003, 2. Auflage 2007) vergleichbar sind. Inzwischen sind auch Boxen der "Remasterten Versionen" als Trilogie und "Complete Collection" mit allen vier Filmen erhältlich. Die BD enthält zwei deutsche Synchronisationen: Die alte deutsche Originalfassung ist nur im DD2.0-Tonformat enthalten, während die Neusynchronisation in DD5.1 vorliegt.

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl., DD2.0 dt.)
Verleih Blu-ray
Paramount (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren