Calahan

Polizeifilm | USA 1973 | 122 Minuten

Regie: Ted Post

Der zweite Film mit Clint Eastwood in der Rolle des ruppigen, knallharten Polizeiinspektors zeigt deutlicher als Don Siegels "Dirty Harry" (1971) eine fragwürdige Ideologie: Gewalt wird fast unkaschiert propagiert, im Kampf gegen Verbrecher scheint jedes Mittel recht. Calahans Stunde schlägt diesmal, als er, von der Mordkommission zur Fahndung abgeschoben, die sich häufenden Morde an bekannten, aber nicht überführten Gangstern untersucht. Das verantwortliche Todeskommando rekrutiert sich aus Polizisten, die Urteile in eigener Machtvollkommenheit sprechen und vollziehen. Der Film sieht solche Vergeltungsschläge offenbar nicht ganz ungern - seine moralische Wendung am Schluß des (geschickt konstruierten) Handlungsverlaufs ist ohne Überzeugungskraft. (Fernsehtitel auch: "Dirty Harry II")

Filmdaten

Originaltitel
MAGNUM FORCE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1973
Regie
Ted Post
Buch
John Milius · Michael Cimino
Kamera
Frank Stanley
Musik
Lalo Schifrin
Schnitt
Ferris Webster
Darsteller
Clint Eastwood (Harry Calahan) · Hal Holbrook (Lt. Briggs) · Mitchell Ryan (Charlie McCoy) · David Soul (Davis) · Felton Perry (Early Smith)
Länge
122 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Polizeifilm | Literaturverfilmung

Heimkino

In den USA sind alle fünf "Dirty Harry"-Filme als Box erschienen (die Blu-rays sogar regionalcode-kompatibel und mit deutschem Ton). Das Bonusmaterial wurde für den deutschen Markt auf die Einzelausgabe verteilt, entfaltet seine Wirkung aber erst in seiner Gesamtheit. Ausgezeichnet mit dem "Silberling 2008" werden vier "Special Editions": "Dirty Harry": Wegen des Audiokommentars von Richard Schickel und der gegenüber der früheren Fassung deutlich erweiterten Auswahl an Dokumentationen, etwa durch "Der lange Schatten von Dirty Harry" (25 Min.) und "Clint Eastwood: Der Mann aus Malpaso" (58 Min.). Die Blu-ray enthält zudem die Dokumentation "Clint Eastwood: Out of Shadows" (90 Min.). "Dirty Harry 2": Wegen des Audiokommentars von John Milius und der Dokumentation "Ein moralisches Recht: Die Politik von Dirty Harry" (24 Min.). "Dirty Harry 3": Wegen des Audiokommentars von James Fargo und der Dokumentation "Der geschäftliche Aspekt: Gewalt im Kino" (30 Min.). "Dirty Harry 5": Wegen des Audiokommentar von Jack N. Green und David Valdes sowie der Dokumentation "Die Kunst von Dirty Harry" (22 Min.). Die Standardausgabe (2001) von "Callahan" enthält keine erwähnenswerten Extras. Extras der Special Edition (2 DVDs) siehe oben. Die BD ist in Bezug auf das Bonusmaterial weitgehend mit der Special Edition identisch.

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl., Mono dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 2.35:1, DTrueHD engl., Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren