Cherie Bitter

Liebesfilm | USA 1973 | 118 Minuten

Regie: Sydney Pollack

Eine jüdische, im kommunistischen Studentenbund engagierte Amerikanerin verliebt sich in einen Kommilitonen aus reichem Hause und heiratet ihn trotz unüberbrückbarer weltanschaulicher Gegensätze. Die Geschichte einer schwierigen Liebe - begleitet (und gefährdet) von den politischen Ereignissen der 30er und 40er Jahre - ist zugeschnitten auf das Darstellerpaar Streisand/Redford und mit atmosphärischem und psychologischem Feingefühl inszeniert. Um den Unterhaltungswert nicht zu mindern, wurden Sequenzen, die sich kritisch mit den repressiven Praktiken der McCarthy-Ära auseinandersetzen, vor dem Start des Films geschnitten. (Titel der Wiederaufführung 1980: "So wie wir waren"; DDR: Jene Jahre in Hollywood") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE WAY WE WERE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1973
Regie
Sydney Pollack
Buch
Arthur Laurents · Alvin Sargent · David Rayfiel
Kamera
Harry Stradling jr.
Musik
Marvin Hamlisch
Schnitt
Margaret Booth
Darsteller
Barbra Streisand (Katie Morosky) · Robert Redford (Hubbell Gardiner) · Bradford Dillman (J.J.) · Lois Chiles (Carol Ann) · Patrick O'Neal (George Bissinger)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren