Christina

Liebesfilm | BR Deutschland 1953 | 98 Minuten

Regie: Fritz Eichler

Nachkriegs-Liebesgeschichte einer verarmten Großbauerntochter aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten, die sich am Ende doch noch zum Guten wendet. Glatt verfilmtes Pseudodrama; eine Mischung aus Heimatfilm, Sittenbild und Zeitkritik, unglaubwürdig und sentimental. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1953
Regie
Fritz Eichler · Erich Waschneck
Buch
Hanns Schuster · Charlotte Kaiser-Henschke · Erich Waschneck
Kamera
Otto Baecker
Musik
Herbert Windt
Schnitt
Ilse Voigt
Darsteller
Barbara Rütting (Christina Neuhaus) · Lutz Moik (Klaus Stauffer) · Eva Rimski (Renate Frank) · Franziska Kinz (Frau Anna) · Werner Fuetterer
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren