Clarissa (1941)

Liebesfilm | Deutschland 1941 | 87 Minuten

Regie: Gerhard Lamprecht

Ein junger Bankangestellter hat es nicht leicht, seine schöne und gestrenge Vorgesetzte dazu zu bringen, sich auch als Frau zu begreifen, und sie für sich zu gewinnen. Psychologisch fundierte Liebesgeschichte mit realistischerer Schilderung der Arbeitswelt als gemeinhin in den NS-Produktionen üblich. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1941
Regie
Gerhard Lamprecht
Buch
Ela Elborg · Georg C. Klaren
Kamera
Karl Hasselmann
Musik
Giuseppe Becce
Schnitt
Johanna Meisel
Darsteller
Sybille Schmitz · Gustav Fröhlich · Gustav Diessl · Charlotte Radspieler · Werner Scharf
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren