Dann wären wir sechs

Drama | USA 1979 | 93 Minuten

Regie: Waris Hussein

Gefühlsträchtige Familiengeschichte um die 46jährige Mutter dreier erwachsener Kinder, die erneut schwanger wird und beinahe ihren Mann verliert, weil sie das Kind zur Welt bringen will. Bisweilen naive und gelackte, wegen der gut agierenden Hauptdarstellerin aber im ganzen ansprechende Unterhaltung, die nebenbei die Möglichkeiten demonstriert, durch Ultraschall-Untersuchungen der Angst vor Mißbildungen zu begegnen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
AND BABY MAKES SIX
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Waris Hussein
Buch
Shelley List
Kamera
Ric Waite
Musik
Fred Karlin
Schnitt
Ben Milford
Darsteller
Colleen Dewhurst (Anna Kramer) · Warren Oates (Michael Kramer) · Maggie Cooper (Elisabeth) · Al Corley (Franklin) · Timothy Hutton (Jason)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren