Desperado City

Krimi | BR Deutschland 1980 | 98 Minuten

Regie: Vadim Glowna

Ein junger Taxifahrer und seine Geliebte scheitern bei dem Versuch, sich auf illegale Weise aus den Zwängen des Halbweltmilieus zu befreien. Eine pessimistische Geschichte über soziale Abhängigkeit und vergebliche Lebensträume. Episodisch erzählt, teilweise mit dramaturgischen Mängeln, jedoch weitgehend treffsicher, mitfühlend in der Figurenzeichnung und streckenweise atmosphärisch sehr dicht. Regiedebüt des Schauspielers Vadim Glowna.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1980
Regie
Vadim Glowna
Buch
Noemi Ivich · Vadim Glowna
Kamera
Thomas Mauch
Musik
Stanley Walden
Schnitt
Helga Borsche
Darsteller
Siemen Rühaak (Skoda) · Beate Finckh (Liane) · Vera Tschechowa (Hilke) · Karin Baal (Eva Buchholz) · Vadim Glowna (Paul)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Krimi | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren