... die keine Gnade kennen

Action | USA 1976 | 124 Minuten

Regie: Irvin Kershner

Die Entführung einer französischen Verkehrsmaschine mit mehr als 100 jüdischen Passagieren durch palästinensische Luftpiraten und die Befreiung der Geiseln aus dem Flughafengebäude von Entebbe/Uganda durch die israelische Armee; gestaltet zu einer Art Dokumentarspiel, nicht frei von Sentimentalität, aber um Objektivität bemüht und auf jeden Fall spannend. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RAID ON ENTEBBE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1976
Regie
Irvin Kershner
Buch
Barry Beckerman
Kamera
Bill Butler
Musik
David Shire
Schnitt
Nick Archer · Bud S. Isaacs · Art Seid
Darsteller
Charles Bronson (Gen. Dan Shomron) · Peter Finch (Yitzhak Rabin) · Horst Buchholz (Wilfred Böse) · Martin Balsam (Daniel Cooper) · John Saxon (Gen. Benny Peled)
Länge
124 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Drama | Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren