Dirty Harry kommt zurück

Krimi | USA 1983 | 117 (VHS gek. 105) Minuten

Regie: Clint Eastwood

Der ebenso gnadenlos harte wie erfolgreiche Inspektor Callahan wiederum auf Verbrecherjagd. Ihm zur Seite steht eine zusammen mit ihrer Schwester brutal vergewaltigte Frau, die Rache an ihren Peinigern nimmt. Ein Selbstjustiz-Film nach bekanntem Muster: Ausgespielte Verbrechen, widerwärtige Tätertypen, Gesetzeslücken und laxe Rechtsprechung lassen Selbstjustiz als einzig wirksames und legitimes Mittel erscheinen. Handwerklich eher unter dem Durchschnitt.

Filmdaten

Originaltitel
SUDDEN IMPACT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1983
Regie
Clint Eastwood
Buch
Joseph C. Stinson
Kamera
Bruce Surtees
Musik
Lalo Schifrin
Schnitt
Joel Cox
Darsteller
Clint Eastwood (Harry Callahan) · Sondra Locke (Jennifer Spencer) · Pat Hingle (Chief Jannings) · Bradford Dillman (Captain Briggs) · Paul Drake (Micky)
Länge
117 (VHS gek. 105) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (VHS gek.16)
Genre
Krimi

Heimkino

Die Standardausgabe enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Extras der Special Edition (DVD & BD) umfassen u.a. einen Audiokommentar von Richard Schickel sowie eine Dokumentation über Clint Eastwood ("Clint Eastwoods Entwicklung", 26 Min.).

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl., Mono dt.)
Verleih Blu-ray
BD Warner (16:9, 2.35:1, DTrueHD engl., Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren