Don't look back

Dokumentarfilm | USA 1967 | 95 Minuten

Regie: D.A. Pennebaker

Bob Dylan war für viele Jugendliche in den 60er und frühen 70er Jahren eine Symbolfigur für politisierte Lebenshaltung. Der Film beschreibt die erste Auslandstournee des Musikers, eine Reise durch die Industriestädte Englands. Die faszinierend dichte Reportage vermittelt ein authentisches Porträt des Sängers, bietet aber keinen Schlüssel zum Verstehen seiner Persönlichkeit. (O.m.d.U.; Alternativtitel: "Bob Dylan in England") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DON'T LOOK BACK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1967
Regie
D.A. Pennebaker · John Court · Albert Grossman
Buch
Albert Grossman · John Court
Kamera
D.A. Pennebaker
Musik
Bob Dylan
Schnitt
D.A. Pennebaker
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren