Straße der Freiheit

Drama | USA/Großbritannien 1984 | 297 Minuten

Regie: Jerry London

Epische Beschreibung der unterschiedlichen Schicksale von vier jungen Einwanderern, die über Ellis Island nach Amerika, ins "Land der unbegrenzten Möglichkeiten", einreisen. In den Jahren zwischen 1907 und 1920 angesiedelter szenischer Bilderbogen, der die ersten Jahre zweier irischer Schwestern, eines Italieners und eines russischen Immigranten in den USA erzählt; nach vielen Mühen können die meisten ihrer Träume verwirklicht werden. Recht theatralisch inszenierte Mini-Serie, die den Traum von Amerika als integrativem Schmelztiegel der Völker beschwört. (Titel der vierteiligen TV-Fassung: "Ellis Island")

Filmdaten

Originaltitel
ELLIS ISLAND
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
1984
Regie
Jerry London
Buch
Fred Mustard Stewart · Christopher Newman
Kamera
Jack Hildyard
Musik
John Addison
Darsteller
Greg Martyn · Peter Riegert · Faye Dunaway · Ben Vereen · Kate Burton
Länge
297 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren