Drama im Spiegel

Melodram | USA 1960 | 98 Minuten

Regie: Richard Fleischer

Eine Arbeiterin ermordet zusammen mit ihrem Liebhaber den Ehemann und kommt vor Gericht. Während der Prozeßvorbereitungen wiederholt sich die tödliche Dreiecksgeschichte im Milieu der besseren Gesellschaft: Der junge Anwalt der Angeklagten verführt die Gattin seines Kollegen, der von beiden dann zielstrebig in den Tod getrieben wird. Ein gut inszeniertes Melodram, originell allein durch den Einfall, die Hauptdarsteller in Doppelrollen einzusetzen.

Filmdaten

Originaltitel
CRACK IN THE MIRROR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1960
Regie
Richard Fleischer
Buch
Mark Canfield
Kamera
William C. Mellor
Musik
Maurice Jarre
Schnitt
Roger Dwyre
Darsteller
Orson Welles (Hagolin/Lamorcière) · Juliette Gréco (Exponine/Florence) · Bradford Dillman (Larnier/Claude) · Alexander Knox (Präsident) · William Lucas (Kerstner)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren