Die drei Musketiere 2. Teil: Ohne Furcht und Tadel

Abenteuer | Frankreich/Italien 1961 | 98 Minuten

Regie: Bernard Borderie

Fortsetzung der Dumas-Verfilmung, ebenfalls im Stil eines heiteren Spektakels: Kardinal Richelieu setzt, unter anderem, die Reize einer Schönen ein, um dem standhaften Helden ein Briefgeheimnis zu entlocken. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LES TROIS MOUSQUETAIRES 2. LA VENGEANCE DE MILADY
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1961
Regie
Bernard Borderie
Buch
Jean Bernard-Luc · Bernard Borderie
Kamera
Armand Thirard
Musik
Paul Misraki
Schnitt
Christian Gaudin
Darsteller
Gérard Barray (D'Artagnan) · Georges Descrières (Athos) · Mylène Demongeot (Milady de Winter) · Jacques Toja (Aramis) · Bernard Woringer (Porthos)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren