Tequila Sunrise (1974)

Komödie | USA 1974 | 90 Minuten

Regie: George Schaefer

Die Bewohner eines mexikanischen Dorfes tun sich gegen einen Schurken zusammen, der mit hinterhältigen Tricks seine Heirat mit einer Dorfschönheit erzwingen will. Mittels einer Betäubungsdroge fingieren sie sein Ableben und geben vor, ihn nach seiner "Auferstehung" nicht mehr sehen zu können. Fortan wandelt der "Untote" als Verdammter durch das Dorf. Eine charmant-unterhaltsam inszenierte Burleske, solide fotografiert und gespielt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ONCE UPON A SCOUNDREL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1974
Regie
George Schaefer
Buch
Rip van Ronkel
Kamera
Gabriel Figueroa
Musik
Alex North
Schnitt
Alberto Valenzuela
Darsteller
Zero Mostel (Carlos del Refugio) · Katy Jurado (Tante Delfina) · A. Martinez (Luis) · Titos Vandis (Dr. Fernandez) · Priscilla Garcia (Alicia)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren