Desertiert - Der Kampf ums Überleben

Kriegsfilm | Großbritannien 1973 | 94 Minuten

Regie: Michael Apted

Ein englischer Soldat im Zweiten Weltkrieg desertiert und findet Unterschlupf bei einer jungen Bäuerin, deren Mann in Kriegsgefangenschaft ist. Die beiden verlieben sich und, um den Deserteur zu sichern, überredet die Frau ihn, sich als ihre Schwester zu verkleiden. Eine Katastrophe bahnt sich an, als ein Sergeant sich in die angebliche Schwester verliebt. Zwischen Tragik und Komik pendelnder, darstellerisch ausgezeichneter Erstlingsfilm. (TV-Titel: "Das dreifache Echo") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE TRIPLE ECHO
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1973
Regie
Michael Apted
Buch
Robin Chapman
Kamera
John Coquillon
Musik
Marc Wilkinson
Schnitt
Barrie Vince
Darsteller
Glenda Jackson (Alice) · Brian Deacon (Barton) · Oliver Reed (Sergeant) · Gavin Richards (Stan) · Daphne Heard (Ladenbesitzerin)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm | Tragikomödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren