Die Dreigroschenoper (1962)

Musical | BR Deutschland/Frankreich 1962 | 124 Minuten

Regie: Wolfgang Staudte

Neuverfilmung der sozialkritischen Zeitsatire von Bertolt Brecht und Kurt Weill. Brechts antiillusionistisches "Theater des Zeigens" wurde dabei dramaturgisch verfehlt und unter der unsicheren Regie Staudtes zur aufwendigen, aber unverbindlichen Musical-Unterhaltung.

Filmdaten

Originaltitel
L' OPERA DE QUAT' SOUS
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
1962
Regie
Wolfgang Staudte
Buch
Wolfgang Staudte · Günther Weisenborn
Kamera
Roger Fellous
Musik
Kurt Weill
Schnitt
Wolfgang Wehrum
Darsteller
Curd Jürgens (Mackie Messer) · Lino Ventura (Polizeichef Brown) · Hildegard Knef (Spelunken-Jenny) · Gert Fröbe ("Bettlerkönig" Peachum) · June Ritchie (Polly Peachum)
Länge
124 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Musical | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren