Die dritte Dimension

Krimi | Frankreich/Italien 1962 | 109 Minuten

Regie: Anatole Litvak

Ein demobilisierter GI hat eine arme Neapolitanerin geheiratet und nach Paris gebracht. Ihre Ehe entwickelt sich mit Betrug, Terror und Erpressung zu einem Drama geistiger Selbstzerfleischung und endet im Mord. Ein intelligent inszenierter, emotionsreicher Kriminalreißer. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LA TROISIEME DIMENSION | LE COUTEAU DANS LA PLAIE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1962
Regie
Anatole Litvak
Buch
Peter Viertel · Hugh Wheeler
Kamera
Henri Alekan
Musik
Mikis Theodorakis
Schnitt
Bert Bates
Darsteller
Sophia Loren (Lisa Macklin) · Anthony Perkins (Robert Macklin) · Gig Young (David Barnes) · Yolande Turner (Barbara Ford) · Tommy Norden (Johnny)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren