Tödliche Parties

Krimi | USA 1987 | 89 Minuten

Regie: Gary Nelson

Statt seine Memoiren schreiben zu können, wird der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot mit einem neuen Fall konfrontiert, der ihn nach Acapulco verschlägt, wo er eine dubiose Giftmordserie aufklären muß. Banale Verfilmung eines Kriminalstücks von Agatha Christie, fürs Fernsehen als dahinplätscherndes Konversationsstück inszeniert. (Fernsehtitel: "Agatha Christie: Tödliche Parties") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
MURDER IN THREE ACTS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Gary Nelson
Buch
Scott Swanson
Kamera
Neil Roach
Musik
Alf Clausen
Schnitt
Donald R. Rode
Darsteller
Peter Ustinov (Hercule Poirot) · Tony Curtis (Charles Cartwright) · Lisa Eichhorn (Cynthia Dayton) · Emma Samms (Jennifer Eastman) · Jonathan Cecil (Hastings)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Krimi | Detektivfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren