Einer von uns beiden

Thriller | BR Deutschland 1973 | 106 Minuten

Regie: Wolfgang Petersen

Ein Professor fällt in die Hände eines Erpressers, der dessen Doktorarbeit als Plagiat entlarvte. Ihr gegenseitiger Haß richtet beide zugrunde. Erster Kinofilm des vom Fernsehen kommenden Regisseurs Petersen: Ein handwerklich routinierter, psychologisch glaubwürdiger Thriller, der sich in Stoffwahl und Dramaturgie bewußt vom thesenbelasteten Autorenkino der 70er Jahre abgrenzen will. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1973
Regie
Wolfgang Petersen
Buch
Manfred Purzer
Kamera
Charly Steinberger
Musik
Klaus Doldinger
Schnitt
Traude Krappl
Darsteller
Klaus Schwarzkopf (Professor Kolczyk) · Jürgen Prochnow (Bernd Ziegenhals) · Elke Sommer (Miezi) · Ortrud Beginnen (Babsy) · Ulla Jacobsson (Frau Kolczyk)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren