Die eiserne Blume

Literaturverfilmung | Ungarn 1957 | ca. 90 Minuten

Regie: János Herskó

Budapest in den 30er Jahren: Aus Angst vor dem Elend, das die wirtschaftliche Depression geschaffen hat, gibt sich die Freundin eines arbeitslosen Tuchfärbers ihrem Arbeitgeber hin. Melancholische Liebesgeschichte, stimmig und dicht in der Milieubeschreibung, aber nicht frei von romantischer Sentimentalität.

Filmdaten

Originaltitel
VASVIRAG
Produktionsland
Ungarn
Produktionsjahr
1957
Regie
János Herskó
Buch
Miklós Köllö
Kamera
Ferenc Szécsényi
Musik
Imre Vincze
Darsteller
Mari Töröcsik (Vera Cink) · István Avar (István Pettersen) · Zoltán Várkonyi (Jenõ Weiszhampt) · Hédi Váradi (Emmike) · Zoltán Gera (Novák)
Länge
ca. 90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren