El Sur (Der Süden)

Drama | Spanien/Frankreich 1983 | 94 Minuten

Regie: Victor Erice

Erinnerungen an Kindheit und Jugend eines kleinen Mädchens, vor allem an die liebevolle und zärtliche Beziehung zum Vater, den Bürgerkrieg und familiäre Zerwürfnisse in den Norden Spaniens fern seiner Heimat im Süden vertrieben haben. Ein dichter, stimmungsvoller, epischer Film, voller erzählerischer Kraft, hervorragend gespielt und inszeniert. Ein kleines Meisterwerk, das zum Nachdenken über menschliche Beziehungen und Gefühle anregt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
EL SUR
Produktionsland
Spanien/Frankreich
Produktionsjahr
1983
Regie
Victor Erice
Buch
Victor Erice
Kamera
José Luis Alcaine
Musik
Maurice Ravel · Franz Schubert
Schnitt
Pablo G. del Amo
Darsteller
Omero Antonutti (Agustin) · Sonsoles Aranguren (die 8jährige Estrella) · Icíar Bollaín (die 15jährige Estrella) · Lola Cardona (Julia) · Maria Caro (Casilda)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren