Elektra (1981)

Musikfilm | BR Deutschland 1981 | 118 Minuten

Regie: Götz Friedrich

Aufwendige Verfilmung des Strauss'schen Operneinakters um Haß und Rachsucht der altgriechischen Königstochter, die am Hof der ehebrecherischen Mutter auf die Sühne des Mordes am Vater wartet. Mit befremdenden Entgleisungen als Seelendrama in archaischer Monumentalität inszeniert, enttäuscht der Film - trotz Karl Böhm, der Wiener Philharmoniker und großer Stimmen - mit seiner werkwidrigen Tonmischung. Für Opernfreunde diskussionswert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1981
Regie
Götz Friedrich
Buch
Götz Friedrich
Kamera
Rudolf Blahacek
Musik
Richard Strauss
Darsteller
Leonie Rysanek · Astrid Varnay · Caterina Ligendza · Hans Beirer · Dietrich Fischer-Dieskau
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Musikfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren