Das Ende einer Reise (1949)

Krimi | Großbritannien 1949 | 80 Minuten

Regie: Daniel Birt

Ein verheirateter Schriftsteller, der im Zug die Notbremse zieht und der Frau seines Verlegers davonläuft, die ihn begehrt, gerät unter Mordverdacht. Ein mittelmäßig-nervenkitzliger Kriminalfilm.

Filmdaten

Originaltitel
THE INTERRUPTED JOURNEY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1949
Regie
Daniel Birt
Buch
Michael Pertwee
Kamera
Erwin Hillier · Eric Bresche
Musik
Stanley Allach
Schnitt
Danny Chorlton
Darsteller
Richard Todd (John North) · Christine Norden (Susan Wilding) · Valerie Hobson (Carol North) · Tom Walls (Mr. Clayton) · Ralph Truman (Inspektor Waterston)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren