Cyrano und D'Artagnan

Abenteuer | Italien/Frankreich/Spanien 1963 | 133 (Video 112) Minuten

Regie: Abel Gance

1642 unter Ludwig XIII. will Kardinal Richelieu die junge Königin Anna entmachten. Auf seiten des Königs und Richelieus kämpfen die vier Musketiere, zu denen der junge D'Artagnan gehört. Ihn verbindet eine Freundschaft mit dem für die Königin streitenden Cyrano de Bergerac. Bergerac, von seinen Feinden herausgefordert, siegt über 100 Angreifer. Politische und Liebes-Intrigen vermischen sich. Pompöser Mantel- und Degen-Film, aufwendig in Dekor und Rekonstruktion historischer Kostüme. Unterhaltsame, aber etwas theatralische Abenteuerunterhaltung. (Videotitel: "Supernase mit Schwert und Degen") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CYRANO ET D'ARTAGNAN
Produktionsland
Italien/Frankreich/Spanien
Produktionsjahr
1963
Regie
Abel Gance
Buch
Abel Gance
Kamera
Otello Martelli
Musik
Michel Magne
Schnitt
Eraldo da Roma · Abel Gance · Nelly Kaplan
Darsteller
José Ferrer (Cyrano de Bergerac) · Daliah Lavi (Marion de l'Orme) · Jean-Pierre Cassel (D'Artagnan) · Sylva Koscina (Ninon de l'Enclos) · Philippe Noiret (Ludwig XIII.)
Länge
133 (Video 112) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren