Ereignisse beim Bewachen der Bofors-Kanone

Drama | Großbritannien 1968 | 105 Minuten

Regie: Jack Gold

Ein zu nächtlicher Wache eingeteilter Soldat provoziert seinen nachgiebigen Vorgesetzten durch Befehlsverweigerung und bringt sich schließlich um. Harte Anklage der britischen Armee, ihres sinnlosen Drills und ihrer Unfähigkeit, sich selbst in Frage zu stellen. Quasidokumentarisch, sehr genau beobachtend inszeniert, mit ausgezeichneten schauspielerischen Leistungen.

Filmdaten

Originaltitel
THE BOFORS GUN
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1968
Regie
Jack Gold
Buch
John McGrath
Kamera
Alan Hume
Musik
Carl Davis
Darsteller
Nicol Williamson (Danny O'Rourke) · Ian Holm (Bill Flynn) · David Warner (Terry Evans) · Barry Jackson (Shone) · Richard O'Callaghan (Rowe)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren