Eva und der Priester

Drama | Frankreich/Italien 1961 | 91 (Or.128/114) Minuten

Regie: Jean-Pierre Melville

Ein katholischer Priester bewirkt durch sein Beispiel und die Überzeugungskraft seiner theologischen Diskussionen die Rückkehr einer jungen Frau zum Glauben. Ein reifes, ernsthaftes Werk, das auch schwierige Fragen überzeugend zu bewältigen weiß; immer noch sehens- und diskussionswert, obwohl die Originalfassung um fast ein Viertel gekürzt wurde und die deutsche Verleihsynchronisation weitere Änderungen vornahm. Die später vom ZDF rekonstruierte Version ermöglicht eine Überprüfung der bewußten Verfälschungen und eine Einordnung ins zeitliche Umfeld. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
LEON MORIN, PRETRE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1961
Regie
Jean-Pierre Melville
Buch
Jean-Pierre Melville
Kamera
Henri Decaë
Musik
Martial Solal · Albert Raisner
Schnitt
Jacqueline Meppiel · Nadine Marquand · Marie-Josèphe Yoyotte
Darsteller
Emmanuelle Riva (Barny) · Jean-Paul Belmondo (Léon Morin) · Irène Tunc (Christine) · Nicole Mirel (Sabine) · Patricia Gozzi (France)
Länge
91 (Or.128
114) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren