Falstaff

Drama | Spanien/Schweiz 1966 | 116 (DVD 112) Minuten

Regie: Orson Welles

Bei seiner Krönung und Machtübernahme wendet sich Heinrich IV. von Falstaff, dem treuen Begleiter seiner wildbewegten Jugendzeit, ab und stößt ihn dadurch in Einsamkeit und Tod. Die Beschwörung der tragikomischen Gestalt aus den Werken Shakespeares ist geprägt von der kraftvollen Sprache des Dichters und den überbordenden Bildern von Orson Welles, die ihren Höhepunkt in der meisterhaften Schilderung der Schlacht von Shrewsbury haben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CAMPANADAS A MEDIANOCHE | CHIMES AT MIDNIGHT
Produktionsland
Spanien/Schweiz
Produktionsjahr
1966
Regie
Orson Welles
Buch
Orson Welles
Kamera
Edmond Richard
Musik
Angelo Francesco Lavagnino
Schnitt
Fritz Mueller
Darsteller
Orson Welles (John Falstaff) · Keith Baxter (Prinz Hal) · Jeanne Moreau (Doll Teasheet) · John Gielgud (Henry IV) · Margaret Rutherford (Mrs. Quickly)
Länge
116 (DVD 112) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

In restaurierter Fassung (Definitive Restored Version), erstmals mit deutscher Synchronisation sowie der englischen Originalfassung mit optionalen deutschen Untertiteln.

Verleih DVD
Zweitausendeins (1,85:1 anamorph; Mono Dolby Digital dt./engl.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren