Die Farbe Lila

Melodram | USA 1985 | 153 Minuten

Regie: Steven Spielberg

Die Emanzipation einer jungen Schwarzen in den amerikanischen Südstaaten - von der gedemütigten und mißbrauchten Hausfrau zu erwachendem Selbstbewußtsein. Steven Spielbergs erster "seriöser" Spielfilm entstand nach dem preisgekrönten Roman von Alice Walker: Ein gefühlsbetontes, handwerklich hochklassiges Kinomelodram, das die Probleme der Rassen- und Frauendiskriminierung vorwiegend auf der emotionalen Ebene abhandelt. Schauspielerisch bemerkenswert, in der stark schematischen Charakterzeichnung vor allem der farbigen Männer dagegen eher klischeehaft und fragwürdig. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE COLOR PURPLE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1985
Regie
Steven Spielberg
Buch
Menno Meyjes
Kamera
Allen Daviau
Musik
Quincy Jones
Schnitt
Michael Kahn
Darsteller
Whoopi Goldberg (Celie) · Danny Glover (Albert Johnson) · Margaret Avery (Shug Avery) · Rae Dawn Chong (Squeak) · Oprah Winfrey (Sofia)
Länge
153 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren