Der Favorit der Zarin

Abenteuer | Italien/Frankreich 1959 | 97 Minuten

Regie: Jacqueline Audry

Ein aus Erbschaftsgründen männlich gekleidetes Mädchen tritt als Kadett bei den Dragonern ein und hat am Hofe der Zarin eine delikate Mission zu erfüllen. Mäßig heiterer Mantel- und Degen-Film in Rokoko-Kostümen mit opulenter Ausstattung. (Fernsehtitel DDR: "Der Chevalier des Königs")

Filmdaten

Originaltitel
IL CAVALIERE E LA ZARINA | STORIE D'AMORE PROIBITE | LE SECRET DU CHEVALIER D'EON
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1959
Regie
Jacqueline Audry
Buch
Jacques Rémy · Ennio de Concini
Kamera
Henri Alekan · Marcel Grignon
Musik
Joseph Kosma · Carlo Rustichelli
Schnitt
Yvonne Martin
Darsteller
Andrée Debar (Geneviève d'Eon) · Gabriele Ferzetti (Bernard de Turquet) · Isa Miranda (Zarin Elisabeth v. Rußland) · Bernard Blier (Baron Dextroff) · Dany Robin (Gräfin von Monval)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren