Fellinis Schiff der Träume

- | Italien/Frankreich 1983 | 128 Minuten

Regie: Federico Fellini

Ein italienischer Luxusdampfer gerät im Juli 1914 auf Kollisionskurs mit einem österreichischen Panzerkreuzer - und mit den eigenen Passagieren: Serbische Flüchtlinge stoßen auf berühmte Opernstars und Durchlauchten aus aller Welt, die auf dem Weg zur Seebestattung ihrer unsterblichen Diva die sich anbahnende Katastrophe zu spät bemerken. Fellinis musikalisch opulente, bildgroteske Vision persifliert Selbstgefälligkeit und verstellten Wirklichkeitssinn mit mehrfacher, gleichnishafter Selbstironie. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
E LA NAVE VA | ET VOGUE LE NAVIRE
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1983
Regie
Federico Fellini
Buch
Federico Fellini · Tonino Guerra
Kamera
Giuseppe Rotunno
Musik
Gianfranco Plenizio
Schnitt
Ruggero Mastroianni
Darsteller
Freddie Jones (Orlando) · Barbara Jefford (Ildebranda Cuffari) · Norma West (Lady Violet Dongby Albertini) · Peter Cellier (Sir Reginald J. Dongby) · Victor Poletti (Aureliano Fuciletto)
Länge
128 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren