Fluch des Südens

Drama | USA 1959 | 115 Minuten

Regie: Martin Ritt

Literaturverfilmung über einige Schicksale aus einer heruntergekommenen Farmerfamilie im amerikanischen Süden. Die Tochter stürzt sich in die Arme eines Zirkusvagabunden; eine Halbweltdame, eine streitsüchtige Alte, ein resignierter Säufer und ein schwachsinniger Riese vervollständigen die Galerie absonderlicher Menschen. Auf die Charaktergestaltung hat Martin Ritt seine Regie-Bemühungen in erster Linie verwandt: Der Film ist ein darstellerisches Glanzstück. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE SOUND AND THE FURY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1959
Regie
Martin Ritt
Buch
Irving Ravetch · Harriet Frank jr.
Kamera
Charles G. Clarke
Musik
Alex North
Schnitt
Stuart Gilmore
Darsteller
Yul Brynner (Jason) · Joanne Woodward (Quentin) · Margaret Leighton (Caddy) · Stuart Whitman (Charles Busch) · Ethel Waters (Dilsey)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren