Flucht nach Texas

Western | USA 1941 | 92 (gek. 89) Minuten

Regie: George Marshall

Zwei entlassene Bürgerkriegssoldaten, 1866 auf der Suche nach einer Existenz in Texas, kommen mit dem Gesetz in Konflikt. George Marshall gelang nach "Der große Bluff" (1939) erneut ein Western mit komischen und parodistischen Elementen; William Holden und Glenn Ford standen ganz am Anfang ihrer Karriere. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TEXAS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1941
Regie
George Marshall
Buch
Horace McCoy · Lewis Meltzer · Michael Blankfort
Kamera
George Meehan
Musik
Morris W. Stoloff
Schnitt
William A. Lyon
Darsteller
William Holden (Dan Thomas) · Glenn Ford (Tod Ramsey) · Claire Trevor ("Mike" King) · George Bancroft (Windy Miller) · Edgar Buchanan (Doc Thorpe)
Länge
92 (gek. 89) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf (gek.12;f)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren