Fluchtversuch

Jugendfilm | BR Deutschland 1976 | 95 Minuten

Regie: Vojtech Jasny

Aus Heimweh und wegen der bedrückenden Vorurteile seiner Umwelt versucht der zwölfjährige Sohn eines jugoslawischen Gastarbeiters in Wien, in die Heimat zurückzutrampen. Der Film versteht sich als Aufforderung zur Menschlichkeit, will die Beziehungsnöte von Gastarbeitern und Angehörigen auch jüngeren Besuchern deutlich machen und zum Abbau von Vorurteilen und Intoleranz beitragen. Das wichtige Thema wird engagiert, wenn auch inszenatorisch nicht ohne einige Längen aufbereitet, wobei der aufmerksame Blick auf die Wirklichkeit mit ansprechenden Spannungselementen verbunden wird, die auch emotional ansprechen. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1976
Regie
Vojtech Jasny
Buch
W.J.M. Wippersberg · Vojtech Jasny
Kamera
Walter Lassally
Musik
Eberhard Schoener
Schnitt
Inez Regnier
Darsteller
Tomislav Savic (Ivo Goran) · Hansjörg Felmy (LKW-Fahrer) · Ilija Ivezic (Vater Goran) · Hermina Pipinic (Mutter Goran) · Jane Tilden (Frau Holub)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Jugendfilm | Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren