Flügel und Fesseln

Drama | BR Deutschland/Frankreich 1984 | 116 Minuten

Regie: Helma Sanders-Brahms

Eine Filmschauspielerin kehrt nach Dreharbeiten ins Elternhaus zurück, wo ihre kleine Tochter betreut wird. Dort brechen unterschwellige Konflikte mit der vom Leben enttäuschten Mutter auf. Kammerspielhaftes Familiendrama, das sich mit den Problemen weiblicher Sozialisierung und den Spätfolgen einer symbiotischen Mutter-Tochter-Beziehung auseinandersetzt - oft mit Hilfe stilisierter, surreal verfremdeter Bildallegorien. Die herausragende Kameraarbeit und der schauspielerische Aufwand entsprechen nicht immer der eher dünnblütigen Geschichte.

Filmdaten

Originaltitel
L' AVENIR D'EMILIE
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
1984
Regie
Helma Sanders-Brahms
Buch
Helma Sanders-Brahms · Suzanne Schiffman · Sylvie Ponsard
Kamera
Sacha Vierny
Musik
Jürgen Knieper
Schnitt
Ursula West
Darsteller
Brigitte Fossey (Isabelle) · Hildegard Knef (Paula) · Ivan Desny (Charles) · Hermann Treusch (Frédéric) · Camille Raymond (Emilie)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Frauenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren