Fluß ohne Wiederkehr

Melodram | USA 1954 | 90 Minuten

Regie: Otto Preminger

Goldgräberzeit, 1875 an der kanadischen Grenze: Ein Witwer, sein 10jähriger Sohn und eine Barsängerin bestehen auf der Flucht vor einem mörderischen Banditen gefährliche Abenteuer. Brillant inszeniertes Western-Melodram mit simpler, klischeehafter Handlung, das jedoch durch optimal eingesetzte Stars, attraktive Songs und vor allem die für ihre Zeit sensationellen Cinemascope-Landschaftsbilder (Floßfahrt) zum Kinoereignis wird. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
RIVER OF NO RETURN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1954
Regie
Otto Preminger
Buch
Frank Fenton
Kamera
Joseph LaShelle
Musik
Cyril J. Mockridge
Schnitt
Louis Loeffler
Darsteller
Robert Mitchum (Matt Calder) · Rory Calhoun (Harry Weston) · Marilyn Monroe (Kay Weston) · Tommy Rettig (Mark Calder) · Murvyn Vye (Dave Colby)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Melodram | Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren