Die Folterkammer des Hexenjägers

Horror | USA 1963 | 86 Minuten

Regie: Roger Corman

110 Jahre nach seiner Verbrennung versucht ein wiedererstandener, von bösen Kräften getriebener Schloßbesitzer, ein Mädchen und einen "Tier-Menschen" zur Zeugung weiterer solcher Ungeheuer zu zwingen. Einer der sich stofflich auf Edgar Allan Poe berufenden Filme aus der Produktion von Roger Corman. Formal zwar über dem Durchschnitt des Genres, gleichzeitig aber geschmäcklerisch und drastisch; oberflächlich in dem Versuch, die Grenzen vom Sinnlich-Begrifflichen zum Übersinnlichen zu überschreiten.

Filmdaten

Originaltitel
THE HAUNTED PALACE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1963
Regie
Roger Corman
Buch
Charles Beaumont
Kamera
Floyd Crosby
Musik
Ronald Stein
Schnitt
Ronald Sinclair
Darsteller
Vincent Price (Charles Dexter Ward/Curwen) · Debra Paget (Ann Ward) · Lon Chaney jr. (Simon Orne) · Frank Maxwell (Dr. Marinus Willet) · Leo Gordon (Edgar Weeden)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Horror | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren