Die Formel

Krimi | USA 1980 | 117 Minuten

Regie: John G. Avildsen

Ein Todesfall signalisiert die wieder aktuelle Bedeutung einer im "Dritten Reich" gefundenen Formel für die Herstellung von Öl aus Kohle. Spionagekrimi mit karikierenden Seitenhieben auf amerikanische Ölmillionäre; dazu zahlreiche Rückblenden in die Nazi-Zeit und inkompetente Ausflüge ins zweigeteilte Berlin. Naiv, geschmacklos und schlecht inszeniert, ufert der Film in alberne Zerrbilder und miserables Chargieren berühmter Schauspieler aus.

Filmdaten

Originaltitel
THE FORMULA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
John G. Avildsen
Buch
Steve Shagan
Kamera
James Crabe
Musik
Bill Conti
Schnitt
David Bretherton · John G. Avildsen · John Carter
Darsteller
George C. Scott (Lt. Barney Caine) · Marlon Brando (Adam Steiffel) · John Gielgud (Dr. Abraham Esau) · Marthe Keller (Lisa Spangler) · G.D. Spradlin (Arthur Clements)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Krimi | Spionagefilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren