Union Pacific

Western | USA 1939 | 107 Wiederaufführung: 135 DVD: 129 (=BD: 135) Minuten

Regie: Cecil B. DeMille

Ein "Troubleshooter" (Friedensstifter) sorgt beim Bau der Union Pacific Eisenbahn (1862-1869) dafür, daß weder Saboteure und Räuber noch Spekulanten, Glücksritter und aufgehetzte Indianer das Unternehmen gefährden, obgleich er dadurch in Loyalitäts- und Liebeskonflikte gerät. Groß angelegter patriotischer Western mit spektakulären Actionszenen; überdurchschnittliche Kinounterhaltung. (Der Film gelangte in einer gekürzten Fassung bereits 1939 als "Die Frau gehört mir" in die Kinos.) - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
UNION PACIFIC
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1939
Regie
Cecil B. DeMille
Buch
Walter DeLeon · C. Gardner Sullivan · Jesse L. Lasky jr. · Jack Cunningham
Kamera
Victor Milner · Dewey Wrigley
Musik
John Leipold · Sigmund Krumgold · George Antheil
Schnitt
Anne Bauchens
Darsteller
Joel McCrea (Jeff Butler) · Barbara Stanwyck (Mollie Monahan) · Akim Tamiroff (Fiesta) · Robert Preston (Dick Allen) · Lynne Overman (Leach Overmile)
Länge
107 Wiederaufführung: 135 DVD: 129 (=BD: 135) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Western | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras des Mediabooks (DVD) umfassen ein 8-seitiges informatives Booklet mit Texten zum Film. Die BD enthält die Synchronfassungen von 1939 ("Die Frau gehört mir", 107 Min.) sowie die Synchronfassung von 1965 ("Union Pacific", 135 Min.).

Verleih DVD
Koch (FF, Mono engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (FF, dts-HDMA Mono engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren