Eine Frau genügt nicht?

Melodram | BR Deutschland 1955 | 90 Minuten

Regie: Ulrich Erfurth

Umwege einer Ehe, die kinderlos bleiben muß - vom Ehebruch des Mannes über den Scheidungsprozeß bis zur Aussöhnung. Unglaubwürdiges, emotional und psychologisch verlogenes Melodram.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1955
Regie
Ulrich Erfurth
Buch
Erich Ebermayer · Ulrich Erfurth · Frank Dimen
Kamera
Werner Krien
Musik
Peter Igelhoff
Schnitt
Walter Wischniewsky
Darsteller
Hilde Krahl (Maria Vossberg) · Hans Söhnker (Ernst Vossberg) · Rudolf Forster (Justizrat Dr. Kern) · Heliane Bei (Renate Reinhard) · Hans Reiser (Dr. Stefan Mertens)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren